Navigation

Meisterkreis Digital Excellence Forum

  • Meisterkreis Digital Excellence Forum

  • Meisterkreis Digital Excellence Forum im Medienhaus der Universität der Künste Berlin

  • Boris Schramm (GroupM)

  • Prof. Kora Kimpel (Universität der Künste Berlin)

  • Prof. Dr. Dr. Schildhauer (Institute of Electronic Business)

  • Prof. Dr. Dr. Schildhauer (Institute of Electronic Business)

  • Alfred Schopf (Leica Camera AG), Dr. Andreas Kaufmann (Leica Camera AG)

  • Anders Thomas (Porzellan-Manufaktur Nymphenburg)

  • Sabine Dörflinger (Lufthansa First Class/Private Jet)

  • Tobias Möller (Berliner Philharmoniker)

  • Eric Erhardt (Talbot Runhof)

  • Julian Kramer (Google/YouTube)

  • Alfred Schopf (Leica Camera AG)

  • Florian Wunderer (Google)

  • Hania Destelle (Lanvin, Paris)

  • Charles-Henry Paradis (Lanvin, Paris)

  • Krischan Lehmann (Condé Nast)

  • Patrick Mayer (Porsche-Design)

  • Dr. Philipp Demandt (Alte Nationalgalerie Berlin), (Dr. Katharina von Chlebowski (Verein der Freunde der Nationalgalerie)

  • Axel Schramm (Schramm Werkstätten), "Trinkende Giraffe" (Rembrandt Bugatti, Alte Nationalgalerie Berlin)

  • Prof. Kora Kimpel (Universität der Künste Berlin)

  • "Ameisenbär" (Rembrandt Bugatti, Alte Nationalgalerie Berlin)

  • Jens Gardthausen (Moët Hennessy)

  • "Kamel und Elefant" (Rembrandt Bugatti, Alte Nationalgalerie Berlin)

  • Rembrandt Bugatti (Alte Nationalgalerie Berlin)

  • Prof. Achim Heine (Universität der Künste Berlin), Gudrun Wurlitzer (Wurlitzer), Béatrice Wenzel-Lux-Krönig (Moët Hennessy/LVMH)

  • Alfred Schopf (Leica Camera AG), Prof. Alexander Fliaster (Universität Bamberg)

  • Julia Wegeler (n-tv)

26. März 2014, Berlin. An der Universität der Künste begrüßte Prof. Kora Kimpel, Vizepräsidentin und Prodekanin der Fakultät Gestaltung, über 80 Teilnehmer. Es folgten die Referenten Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Institute of Electronic Business, „Pilotprojekt: Digital Readiness & Digital Excellence Kriterien“, Tobias Möller, Berliner Philharmoniker, „Global Players: Die Berliner Philharmoniker in der digitalen Welt“, Julian Kramer, YouTube, „The Executive Summary“, Florian Wunderer, Google, „Mobile – behind the screens & Small is beautiful“, Hania Destelle & Charles-Henry Paradis, Lanvin (Paris), „Lanvin Imagination in the Digital World“, Krischan Lehmann, Condé Nast, „The Future of Quality Publishing“ und Patrick Mayer, Porsche-Design, „Multi Channel Kampagne, Market Entry Italien und Store Opening Mailing“. Im Anschluss führte Dr. Philipp Demandt, Leiter der Alten Nationalgalerie Berlin, durch die neue Ausstellung  „Rembrandt Bugatti“. Zum Dinner ging es ins Cookies Cream.